News-Archiv

Aktuelles

NEU! Self-Storage bei DST

Privatpersonen und Gewerbetreibende können seit Jahresanfang Möbel, Hausrat, Akten und saubere Handelsware beim Logistikdienstleister DST Combitrans AG einlagern. DST vermietet temporäre Lagerflächen ab 1m3. Zur Verfügung stehen sichere, saubere, trockene, beheizte und unbeheizte Räumlichkeiten (bis zu 6 m Höhe). „Wir reagieren mit unserem Angebot auf die steigende Nachfrage nach Self-Storage“, sagt Christine Grübl, Geschäftsführerin der DST Combitrans AG. „Bei Bedarf können wir Möbel und anderen Hausrat abholen, später an einem anderen Standort ausliefern und ggfs. montieren. Falls gewünscht, verpacken wir auch Umzugsgut seefrachtgerecht.“

Bei Umbauten von Wohnanlagen, Hotels, Restaurants oder Büros, beim Tod von Angehörigen oder bei Umzügen oder Auslandsaufenthalten stellt sich häufig die Frage nach einer Zwischenlagerung für Gegenstände aller Art. Darüber hinaus benötigen Gewerbetreibende immer mal wieder zusätzliche Lagerflächen für Akten,  Schaufensterdekoration oder Handelsware.

Die DST Lagerflächen befinden sich inmitten eines Gewerbegebiets. Hier kann im Winter auch mal ein Oldtimer, Boot oder Wohnwagen sicher abgestellt werden. Kunden mieten immer nur die Flächen an, die sie aktuell benötigen. Das Prozedere ist einfach und unkompliziert. Geschulte Mitarbeiter beraten Kunden hinsichtlich Grösse, Laufzeit und Zusatzleistungen wie Verpackung, Versicherung, Verzollung und fachgerechte Entsorgung. „Wir bieten jedem Kunden massgeschneiderte Lösungen an. Unser rund-um-sorglos Paket ist top“, erläutert Christine Grübl.

DST – Ihr Lagerspezialist!

Achtung! Transportkosten steigen

Industrie und Handel müssen 2017 mit höheren Strassentransportkosten in der Schweiz kalkulieren.

Per 1. Januar 2017 wird die Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA) im Güterverkehr für Fahrzeuge über 3,5 t erhöht. Der Bundesrat beschloss 2016 den Wegfall des Rabatts auf Fahrzeuge mit EURO-Norm-6, die Abklassierung von Fahrzeugen der EURO-Normen 3,4 und 5 und den Wegfall des Rabatts für nachträglich eingebaute Partikelfiltersysteme. Dadurch kommt es zu einer Tariferhöhung von rund 16% im Durchschnitt.

Neu gelten folgende Tarife:
- Abgabekategorie III: (2.28 Rp. / tkm) EURO-Norm 6
- Abgabekategorie  II: (2.69 Rp. / tkm) EURO-Normen 4 / 5
- Abgabekategorie   I: (3.10 Rp. / tkm) EURO-Normen 0 / 1 / 2 / 3
- Abgabenkategorie I: (2.79 Rp. / tkm)  EURO-Normen 2/3 mit Partikelfilter)
 
Nicht betroffen sind Lieferfahrzeuge in der DST-Flotte unter 3,5 t.

Darüber hinaus ist 2017 mit weiteren Produktivitätsverlusten im Strassengewerbe auf Grund von Staus und Baustellen zu rechnen.

Entsprechend wird die DST Combitrans AG 2017 ihre Angebote mit einer Strassentransportkomponente in der Schweiz anpassen müssen. Sofern wir nicht bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen haben, werden wir dies in den kommenden Wochen tun. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Änderung der Zolltarifnummern!

Es gilt neu HS 2017!

Zum 1. Januar 2017 wird der Schweizer Zolltarif nach einer Revision des Übereinkommens über das Harmonisierte System (HS) zur Bezeichnung und Codierung der Waren sowie einer Erweiterung des Informationstechnologie-Abkommens (ITA II) geändert. Die Weltzollorganisation (WCO) hat über 200 Änderungen des HS 2012 bekannt gegeben. Diese treten am 1. Januar 2017 in Kraft. Neu gilt das HS 2017 als Basis für Zolltarif- und Exportkontroll-Güterlistennummern.

Das HS bestimmt die ersten sechs Stellen der Tarifnummer einer Ware. Die restlichen Stellen werden durch die WCO-Mitgliedstaaten autonom festgelegt. Die Änderungen betreffen diesmal vor allem Agrarprodukte, Lebensmittel, chemische Waren, Holzprodukte, Textilien und den Maschinenbausektor. Ziel ist die Lebensmittelsicherheit und den Umweltschutz zu stärken.

Die Basis einer Zollanmeldung ist das korrekte Einreihen von Waren in den Zolltarif. Die Nutzung falscher Warennummern wird durch die Zollbehörde als Kernpflichtverletzungen sanktioniert. Für Unternehmen ist es daher wichtig, ihre für die Verzollung hinterlegten Stammdaten und Produktklassifizierungen sowie die Zuordnung von Zolltarif- und Exportkontroll-Güterlistennummern auf Basis der HS-Änderungen zu überprüfen und ggfs. zu aktualisieren.

DST Zoll-Profis immer à jour

DST Combitrans bietet Kunden eine schnelle, reibungslose Zollabfertigung im grenzüberschreitenden Handel. Unsere zukunftsorientierten Prozesse werden laufend aktualisiert und regulatorischen Änderungen angepasst.

Im Zusammenhang mit der obligatorischen Anwendung des neuen EU-Zollrechts (Unionszollkodex) seit dem 1. Mai 2016 hat DST rechtzeitig verschiedenen Anpassungen im Versandverfahren systemtechnisch umgesetzt und ihre Mitarbeiter entsprechend geschult.

Ebenso hat sich das Unternehmen bereits auf die Neuerung im Schweizer Zolltarif eingestellt, die am 1. Januar 2017 aufgrund der revidierten Nomenklatur des Weltzollrats (Harmonisiertes System HS, WZO) sowie des Informationstechnologie-Abkommens II (ITA, WTO) in Kraft treten.

Die Spezialisten der Zollabteilung sind heute schon auf die nahe Zukunft ausgerichtet!

DST – Ihr Spezialist für Verzollungen

Möbeldiscounter POCO in Singen setzt auf DST

Neu liefert DST Combitrans AG als fachkundige Spedition Grossmöbel, die Schweizer Kunden in der kürzlich eröffneten Filiale von POCO in Singen eingekauften haben, bis in deren Wohnungen. Eine rechtskonforme Verzollung ist selbstverständlich. Gegen einen geringen Aufpreis baut das DST-Montageteam auch Möbel zügig und fachgerecht auf.

DST liefert für Möbelhaus Roller (Singen) in der Schweiz aus

Shoppen in Deutschland ist bei Herrn und Frau Schweizer weiterhin sehr beliebt. Entsprechend umfangreich sind Einkäufe von Schweizer Kunden beim Möbelhaus Roller in Singen oder Bestellungen über den Roller-Onlineshop. Bei der Verzollung und Lieferung von Grossmöbeln in die Schweiz setzt das Möbelhaus Roller in Singen neu auf DST Combitrans AG.

home24 neuer Kunde bei DST

home24Seit dem vierten Quartal 2015 transportiert DST Combitrans AG Möbelstücke für home24 zu Kunden nach Hause, stellt sie auf Wunsch auf und nimmt sie bei einer Retoure wieder mit.

Zum besonderen Service von home24 gehört die Lieferung von Bestellungen ohne extra Versandkosten. Sperrige oder grosse Möbelstücke werden von der DST sogar bis ins Wunsch-Zimmer transportiert. Selbstverständlich werden bei einer Retoure die Möbel gratis abgeholt. Der Kunde kann ausserdem dem Chauffeur seine Altmöbel kostenpflichtig übergeben.

DST verzollt alles

DST Rekingen

Log In or Register