Offenes Zollager

Für alle Importwaren, die nicht sofort verzollt werden sollen, ist ein Offenes Zolllager (OZL) oder Zollfreilager die richtige Lösung. An unserem Logistikstandort Rekingen können Sie Ihre Güter zeitlich unbegrenzt, unverzollt lagern und dadurch Geld sparen. Im OZL kommen handelspolitische Massnahmen, insbesondere Quotenregelungen, nicht zur Geltung. Soll die Ware doch in der Schweiz verkauft werden, müssen Sie erst nach der Auslagerung die Einfuhrabgaben entrichten. Unser IT gestütztes Lagermanagementsystem ermöglicht der Schweizer Zollverwaltung eine lückenlose Kontrolle aller Warenbewegungen im OZL-Bereich.

Das OZL ist vor allem für den wachsenden Online-Handel mit Möbeln und Wohnaccessoires interessant. Denn vor Verkaufsaktionen sollte die Ware bereits in der Schweiz sein, um sie bei einer Bestellung schnellst möglich ausliefern zu können. Verfügbarkeit entscheidet heute über Wettbewerbsfähigkeit und Kundenzufriedenheit.  Im Anschluss an die Lagerung im OZL kann DST die Einfuhrveranlagung direkt vor Ort durchführen oder ein Transitverfahren eröffnen, falls die Waren wieder aus der Schweiz ausgeführt werden soll.

DST verzollt alles

DST Rekingen

Log In or Register